Wir arbeiten bei unserem Projekt “Ein Ohr für die Welt” zusammen mit der Hamburger Organisation Visions for Children.
Mitte des Jahres wird der gesamte Gewinn aus unserem Hörbuch-Verkauf an den gemeinnützig eingetragenen Verein gespendet, um die Bildung von Kindern weltweit zu fördern.
Seit 2006 konzentriert sich Visions for Children auf die Verbesserung der Lernbedingungen und Bildungsqualität an Schulen in Krisen- und Kriegsgebieten.
Die Projekte werden größtenteils durch Einzel- und Dauerspenden finanziert, weswegen Visions for Children auf Spenden angewiesen ist. Bis heute hat der Verein neben der Geflüchteten- und Integrationshilfe in Hamburg zahlreiche Bildungsprojekte in Afghanistan, Sri Lanka, Togo und Uganda realisiert und mit diesem Vorgehen über 17.000 Schülerinnen und Schüler erreicht.